Die Lösung für zentrales Disclaimer-Management

Signature Manager ermöglicht eine zentrale Erstellung, Kontrolle und Implementierung von Signaturen für alle verbreiteten Versionen von Outlook ab Version 2003 – einschließlich OWA. Es ist kein Exchange erforderlich, und Office 365-Benutzer werden unterstützt.

BeschreibungMehr anzeigen

Zentralisieren Sie Ihre E-Mail-Signaturen


Erstellen Sie eine Signaturvorlage mit Text, Bildern und dynamischen Feldern. Verwenden Sie Regeln, um verschiedenen Personen unterschiedliche Signaturen zuzuordnen. Zum Schluss klicken Sie auf 'Speichern' – fertig.

Signature Manager, unsere Signatursoftwarelösung für Outlook, erstellt E-Mail-Signaturen und verteilt sie an alle Benutzer, damit diese die richtige Signatur passend zu ihrer Rolle erhalten; die Daten werden dynamisch aus dem Active Directory entnommen. Wenn sie anfangen, eine E-Mail zu schreiben, wird die passende Signatur automatisch unter der Nachricht hinzugefügt. Sie können Benutzern mehrere Signaturen zur Verfügung stellen, damit sie sogar manuell im Dropdown-Menü von Outlook die gewünschte auswählen können.

Installieren Sie die Software auf einem beliebigen Windows-System in Ihrem Netzwerk (PC oder Server) – vielleicht sogar auf einem Computer in der Marketing-Abteilung, damit die Mitarbeiter dort Signaturen erstellen und aktualisieren können, ohne die Dienste der IT-Abteilung in Anspruch zu nehmen.

Signature Manager ist die preisgekrönte Outlook-Signatursoftwarelösung, die von Tausenden Unternehmen, in unterschiedlichen Größen und aus allen Branchen auf der ganzen Welt genutzt wird.

 

Hauptsache Outlook

Signature Manager ermöglicht eine zentrale Erstellung, Kontrolle und Implementierung von Signaturen für alle verbreitete Versionen von Outlook ab Version 2003 – einschließlich OWA. Es ist kein Exchange erforderlich, und Office 365-Benutzer werden unterstützt.

Und wenn Sie sich um mobile Benutzer mit Tablets und Smartphones Gedanken machen, die Outlook nicht nutzen können, seien Sie unbesorgt. Unser Produkt Mail Disclaimers deckt deren Belange perfekt ab, und der Kauf von Signature Manager berechtigt Sie zu einer Lizenz für Mail Disclaimers zum halben Preis.

 

Verwendung von Regeln

Mithilfe von Regeln können Sie genau definieren, welche Benutzer welche Signaturen erhalten. Kombinieren Sie Bedingungen, die der Benutzer erfüllen muss (z. B. 'ist Mitglied der Organisationseinheit Verkauf'), mit Ausnahmen, die er nicht erfüllen soll (z. B. 'ist nicht Mitglied der Verteilergruppe Firmenleiter'), um wirkungsvolle Regeln zu erstellen.

Regeln lassen sich mit Signaturvorlagen kombinieren, um Richtlinien zu erstellen. Das bedeutet, dass Sie einem Benutzer ermöglichen können, mehrere Signaturen zur Verfügung zu haben und die passende für die jeweilige E-Mail auszuwählen. Vielleicht soll ja die Verkaufsleiterin in der Lage sein, eine der Werbeaktionssignaturen des Verkaufsteams auszuwählen sowie eine, die zu ihrer Position im Vorstand passt.
 
Sie können sogar eine Kampagnenrichtlinie einrichten, damit Ihrer Signatur während eines bestimmten Zeitraums ein Banner hinzugefügt wird – um beispielsweise einen Saisonverkauf zu bewerben oder abweichende Geschäftszeiten während eines Urlaubs zu erklären. Mithilfe unseres leistungsstarken Regelsystems ist das alles möglich.

 

Mit Bildern, Text und dynamischen Feldern

Sie können statischen Text mit Bildern (z. B. Ihr Firmenlogo) kombinieren und dynamische Daten (z. B. der Name oder die Position des Absenders) hinzufügen, um eine Vorlage zu erstellen.

Dynamische Felder werden mit Daten aus dem Active Directory-Profil des Benutzers ausgefüllt, wie z. B. Abteilung, Position und Telefonnummer. Sie können auch Daten aus einer externen Quelle hinzufügen, wie z. B. einem Blog oder Twitter-Feed.

Wir stellen intelligente Tabellen bereit, die ein dynamisches Feld ausblenden, wenn der Absender über keine zugehörigen Daten verfügt. Dadurch können Sie beispielsweise ein unnötiges freies Feld neben einer leeren Mobiltelefonnummer vermeiden.

Sie erhalten auch eine Reihe zusammengesetzter Felder, mit denen Sie bequem häufig verwendete Blöcke von Feldern nutzen können, wie z. B. die Postanschrift oder eine Social-Media-Symbolleiste als Einzelelement.

FunktionenMehr anzeigen

Automatisierte Signaturkontrolle

  • Entwerfen Sie Ihre Vorlage
    Nutzen Sie unseren leistungsstarken Editor, um Signaturen genau nach Ihren Vorstellungen zu kreieren, oder lassen Sie sich von unserer Bibliothek inspirieren.
  • Hinzufügen von Sozialen Medien
    Zeigen Sie eine 'Folgen'-Schaltfläche für Twitter oder eine Facebook-Schaltfläche zum Teilen von Inhalten, sowie Ihren neuesten Tweet oder Ihre neueste Nachricht.
  • Förderung von Marketing-Kampagnen
    Fügen Sie einen Banner für eine zeitlich begrenzte Verkaufsaktion oder Veranstaltung hinzu – nehmen Sie ihn wieder heraus, wenn alles vorüber ist.
  • Im ganzen Netzwerk
    Keine lokalen Installationen, keine Add-ins – einfach nur entwerfen und implementieren.
  • Ein-Klick-Aktualisierung
    Aktualisieren Sie die Signatur von allen mit einem einzigen Klick.

     

Mit Active Directory Integration

  • Für unterschiedliche Teams
    Geben Sie verschiedenen Abteilungen unterschiedliche Signaturen – auf Grundlage ihrer AD-Attribute.
  • Mit korrekten Daten
    Wir füllen die Signatur aller Benutzer automatisch mit den Kontaktdaten ihres AD-Profils aus.

Bei jeder Outlook Einrichtung

  • Für OWA und Office 365
    Signature Manager Outlook Edition kann ebenfalls OWA-Signaturen aktualisieren und funktioniert mit Office 365.
  • Preisgekrönte Qualität
    Leser von MSExchange.org haben Signature Manager Outlook Edition zum besten Outlook-Tool gewählt.

Für komplette Kontrolle

  • Schriften und Formate
    Nutzen Sie die zentrale Kontrolle über die Schriftart, die Größe und das Format, um einen professionellen Auftritt sicherzustellen.
  • Intelligente Tabellen
    Verbergen Sie ein Kontaktdatenfeld, wie z. B. „Fax:“, wenn ein Benutzer keine Faxnummer hat, die eingetragen werden kann.
  • Mit Regeln
    Verwenden Sie Richtlinien und bedingte Felder, um zu bestimmen, was in jeder Benutzersignatur angezeigt wird.
  • Richtlinienbasiert
    Richtlinien kombinieren: eine Vorlage, Bedingungen, mögliche Ausnahmen und Optionen.
  • Getestet
    Stellen Sie sicher, dass Ihre Richtlinien funktionieren, bevor sie eingesetzt werden, nicht danach.
  • Mobiltelefone und Tablets
    Signature Manager Outlook Edition aktualisiert zwar nicht die mobilen Geräte Ihrer Benutzer, aber ...
  • Hinzufügen von QR-Codes
    Fügen Sie einen automatisch personalisierten und dynamisch generierten QR-Code ein.
  • Adressblock
    Fügen Sie einen vorformatierten Adressblock mit einer Reihe vorkonfigurierter regionaler Formate ein.

PreiseMehr anzeigen

Wichtig: Zeitgleich mit Ihrem Produktkauf müssen Sie auch einen Software-Wartungsvertrag, ein sog. Software Maintenance Agreement (SMA), abschließen.

LizenztypPreisSMA (1 Jahr)SMA (3 Jahre)
10 Benutzer125,00 € 35,00 € 75,00 €
25 Benutzer209,00 € 45,00 € 99,00 €
35 Benutzer275,00 € 55,00 € 119,00 €
50 Benutzer315,00 € 65,00 € 149,00 €
75 Benutzer505,00 € 105,00 € 239,00 €
100 Benutzer585,00 € 119,00 € 269,00 €
125 Benutzer735,00 € 149,00 € 339,00 €
150 Benutzer885,00 € 179,00 € 399,00 €
200 Benutzer1.035,00 € 209,00 € 469,00 €
250 Benutzer1.179,00 € 239,00 € 539,00 €
300 Benutzer1.285,00 € 265,00 € 589,00 €
350 Benutzer1.389,00 € 285,00 € 639,00 €
500 Benutzer1.679,00 € 345,00 € 779,00 €
625 Benutzer1.775,00 € 365,00 € 819,00 €
750 Benutzer1.895,00 € 379,00 € 849,00 €
875 Benutzer1.999,00 € 399,00 € 899,00 €
1000 Benutzer2.105,00 € 425,00 € 949,00 €

 

Wenn Sie eine Lizenz für mehr als 1000 Nutzer erwerben möchten, setzen Sie sich bitte mit unserem Vertriebsteam in Kontakt.

SystemanforderungenMehr anzeigen

System Requirements - Server Hardware

Minimum Requirements

Recommended Requirements

CPU

x86 or x64 architecture-based computer. Intel Itanium family IA64 processor are not supported.

x86 or x64 architecture-based computer. Intel Itanium family IA64 processor are not supported.

Memory

2GB

4GB

Disk Space

350 MB

500MB

Screen Resolution

1024 x 768

1152 x 864 or higher

 

Software

Minimum Requirements

Operating Systems

Windows Server 2003 x86 (including all service pack levels).

Windows Server 2003 R2 x86 and x64 (including all service pack levels).

Windows Server 2008 x86 and x64 (including all service pack levels).

Windows Server 2008 R2 (including all service pack levels).

Windows Server 2012.

Windows Server 2012 R2.

Windows Small Business Server 2003.

Windows Small Business Server 2008.

Windows Small Business Server 2011.

Windows XP x86 and x64 (including all service pack levels).

Windows Vista x86 and x64 (including all service pack levels).

Windows 7 x86 and x64 (including all service pack levels).

Windows 8 x86 and x64.

Windows 8.1 x86 and x64.

Microsoft.Net Framework

Microsoft .Net Framework 2.0

Active Directory

Domain and Forest functional level of Windows Server 2003 and above.

 

System Requirements – Client (ExSync.exe)

Hardware

Minimum Requirements

Recommended Requirements

CPU

x86 or x64 architecture-based computer. Intel Itanium family IA64 processor are not supported.

x86 or x64 architecture-based computer. Intel Itanium family IA64 processor are not supported.

Memory

512MB

1GB

Disk Space

20MB

20MB

 

Software

Minimum Requirements

Operating Systems

Windows Server 2003 x86 (including all service pack levels).

Windows Server 2003 R2 x86 and x64 (including all service pack levels).

Windows Server 2008 x86 and x64 (including all service pack levels).

Windows Server 2008 R2 (including all service pack levels).

Windows Server 2012.

Windows Server 2012 R2.

Windows Small Business Server 2003.

Windows Small Business Server 2008.

Windows Small Business Server 2011.

Windows XP x86 and x64 (including all service pack levels).

Windows Vista x86 and x64 (including all service pack levels).

Windows 7 x86 and x64 (including all service pack levels).

Windows 8 x86 and x64.

Windows 8.1 x86 and x64.

Microsoft Outlook

Outlook 2003 (including all service pack levels).

Outlook 2007 (including all service pack levels).

Outlook 2010 x86 and x64 (including all service pack levels).

Outlook 2013 x86 and x64.

Outlook Web Access (OWA) \ Outlook Web Apps

Outlook Web Access 2003.

Outlook Web Access 2007.

Outlook Web Apps 2010.

Outlook Web Apps 2013.

Ofice 365.

 

 

 

 

Download

Diese Software kann nur auf einem Windows-Computer in einer Active Directory-Domäne installiert werden. Ihre Funktion besteht darin, Signaturen und Disclaimer zu Firmen-E-Mails hinzuzufügen.

Der Download besteht aus einer einzelnen Datei mit dem Namen 'Setup.exe'. Es handelt sich um ein standardmäßiges Windows Installer-Paket. Bei Ausführung wird Signature Manager Outlook Edition installiert. Eine Deinstallation wird folgendermaßen durchgeführt:

  1. Klicken Sie in der Taskleiste Ihres PC auf das Start-Menü.
  2. Gehen Sie zur Systemsteuerung.
  3. Machen Sie einen Doppelklick auf Programme hinzufügen oder entfernen (bei Windows XP und Windows Server 2003) oder auf Programme und Funktionen (bei Windows Vista, 7 oder 8 und Windows Server 2008, 2010 oder 2012).
  4. Wählen Sie das Exclaimer-Produkt aus, das Sie aus der Liste entfernen möchten.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen oder Deinstallieren.