Für maßgeschneiderte automatische Antwort-Mails

Mit dem Auto Responder legen Sie fest, welche Antwortmails versendet werden, wenn während Ihrer Abwesenheit E-Mails eintreffen. Ebenso können Sie Aktionen definieren, was mit den ein- und ausgehenden E-Mails passiert, wenn sie auf dem Server eintreffen oder über ihn versandt werden.

BeschreibungMehr anzeigen

Die beste Software für automatische Antworten für Microsoft Exchange

Sie können statische Texte, Grafiken und automatisch ausgefüllte dynamische Felder bei der Erstellung Ihrer automatischen Antwort kombinieren. Danach definieren Sie die Auslösebedingungen – z. B. sämtliche E-Mails an eine bestimmte Adresse oder an Mitglieder einer bestimmten Gruppe. Zum Schluss klicken Sie auf 'Speichern' – fertig.

​Exclaimer Auto Responder erledigt das alles und bietet noch viele weitere Möglichkeiten. Exclaimer Autoresponder ist die flexibelste Software für automatische Exchange-Antworten, die es auf dem Markt gibt.

 

Regelbasiert

Bei der Verwendung von Regeln können Sie mithilfe von Bedingungen und Ausnahmen exakt bestimmen, wann Ihre Software für automatische Exchange-Antworten aktiv wird.

Weiterhin legen Sie Regeln fest, welche auf bestimmten Nachrichtenattributen basieren, wie z. B. Schlüsselwörter im Hauptteil oder Betreff. Sie können die E-Mail-Adresse des Absenders oder Empfängers oder sogar Eigenschaften aus deren Active Directory-Profil verwenden, wie z. B. Gruppen- oder OU-Zugehörigkeit, bestimmte Attribute wie 'Manager' oder benutzerdefinierte Attribute.

Regeln lassen sich mit einer Antwortvorlage kombinieren, um damit eine Richtlinie zu erstellen. Sie können dann Optionen für die Richtlinien konfigurieren, z. B. ob die ursprüngliche Nachricht zugestellt wird oder ob die Antwort einen Anhang enthalten soll.

Bei der Festlegung von Richtlinien sind Ihnen keine Grenzen gesetzt und sogar Zeiträume lassen sich entsprechend festlegen. Sie haben die absolute Kontrolle.

 

Mit komplett flexiblem Inhalt

​Ihre automatische Antwort wird mithilfe der gleichen leistungsstarken Vorlagentechnologie erstellt, die auch in unseren branchenführenden E-Mail-Signatursoftware-Produkten zum Einsatz kommt. Das heißt, dass Sie statische Texte, Grafiken und dynamische Felder kombinieren können, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Dynamische Felder werden anhand des Active Directory-Profils des Absenders bzw. Empfängers ausgefüllt – beispielsweise der Vorname oder Teile der ursprünglichen Nachricht, wie z. B. Betreff und Hauptteil. Fügen Sie ebenfalls externe Daten hinzu, wie z. B. Inhalte aus Ihrem Blog. Zudem können Sie die gleiche Technologie für dynamische Felder verwenden, um exakt die Betreffzeile zu erhalten, die Sie brauchen – z. B. durch Hinzufügen von 'Re:' zum ursprünglichen Betreff.

Diese Vorteile zusammengenommen ermöglichen Ihnen die Erstellung einer automatischen Antwort, die genauso aussieht wie eine manuell verfasste in Outlook –der Auto Responder stellt Ihnen hierfür sogar eine Vorlage bereit.

 

Und mehr

Da Auto Responder bereits so vorkonfiguriert ist, dass es den Inhalt und das Ziel einer E-Mail abändern und automatisch eine neue E-Mail als Reaktion generieren kann, stehen Ihnen viel mehr Möglichkeiten zur Verfügung, als einfach nur automatische Antworten zu senden.

Sie können den Empfänger ändern und keine neue Nachricht generieren lassen, damit Sie eine E-Mail-Weiterleitung bzw. -Archivierung erhalten. Lassen Sie eine neue Nachricht für einen bestimmten Empfänger anstatt für den ursprünglichen Absender generieren, um ein Benachrichtigungssystem umzusetzen. Die Möglichkeiten sind praktisch endlos.

Wir stellen einen Szenario-Assistenten bereit, der Ihnen mit einem Standardsatz an Anforderungen beim Einstieg behilflich ist. Dazu gehören automatische Antworten, Nachrichtenweiterleitung und Absenderänderung in Zeiten, in denen E-Mails vom Verkaufsteam unabhängig vom individuellen Absender generell als 'Verkauf@yourdomain.com' herausgehen sollen.

FunktionenMehr anzeigen

Beherrschen Sie Ihre E-Mails

  • Für automatische Antworten
    Decken Sie jedes Szenario mit einer sich selbst anpassenden automatischen Antwort ab.
  • Verwendung beliebiger Kriterien
    Orientieren Sie Regeln an Empfänger- oder Absenderattributen oder Inhalten der E-Mail – halten Sie nach bestimmten Wörtern in der Betreffzeile oder im Hauptteil Ausschau.
  • Dynamische Kontrolle
    Ändern Sie Inhalte beliebiger E-Mails – wenn Exchange sie verarbeiten kann, können wir die Kontrolle übernehmen.
  • Für Umleitungen
    Ändern Sie die Empfängeradresse (An:), fügen Sie eine weitere hinzu, oder erstellen Sie eine Weiterleitung – der Entschluss liegt ganz bei Ihnen.
  • Für Domain-Änderungen
    Domain-Änderungen, wie z. B. von 'lookalike.biz' zu 'lookalike.com', können auf bequeme Weise gehandhabt werden.
  • Richtlinienbasiert
    Richtlinien kombinieren Regeln und Aktionen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, jede Situation zu handhaben.
  • Jederzeit
    Legen Sie Richtlinien fest, die für bestimmte Daten und Uhrzeiten gelten.

Mit regelbasierter Kontrolle

  • Active Directory-Integration
    Erkennen Sie, ob sich eine Adresse innerhalb einer Verteilergruppe befindet, außerhalb Ihrer Domain und mehr.
  • Querverweislogik
    Sie können u. a. eine Richtlinie nur anwenden lassen, wenn auch eine andere angewendet wurde – oder wenn nicht.
  • Getestet
    Stellen Sie sicher, dass Ihre Richtlinien funktionieren, bevor sie eingesetzt werden, nicht danach.

Mit Komplettschutz

  • E-Mail-Schleifenverhinderung
    Vorzeitige Erkennung und Vorbeugung möglicher E-Mail-Schleifen – damit Sie sich entspannen können.
  • Benutzerdefinierbare Fehlertoleranz
    Falls eine Richtlinie nicht verarbeitet werden kann, wird die Notfallmaßnahme ergriffen, die Sie festgelegt haben.

Für jede geschäftliche Anforderung

  • Vorgefertigte Vorlagen
    Machen Sie es nicht selbst – definieren Sie Ihre Anforderungen im Szenario-Assistent und lehnen Sie sich zurück.
  • Chinese Walls
    Halten Sie Chinese-Wall-Vorgaben ein – blocken Sie E-Mails zwischen bestimmten Gruppen oder leiten Sie sie um.

PreiseMehr anzeigen

Microsoft Exchange Server 2013, 2007 und 2010

Wichtig: Zeitgleich mit Ihrem Produktkauf müssen Sie auch einen Software-Wartungsvertrag, ein sog. Software Maintenance Agreement (SMA), abschließen.

LizenztypPreisSMA (1 Jahr)SMA (3 Jahre)
Pro Server439,00 € 87,80 € 199,00 €

SystemanforderungenMehr anzeigen

Hardware

Component

Minimum Requirements

Recommended Requirements

CPU

x64 architecture-based computer. Intel Itanium family IA64 processor are not supported.

x64 architecture-based computer. Intel Itanium family IA64 processor are not supported.

Memory

2GB

4GB

Disk Space

350MB

500MB

Screen Resolution

1024 x 768 pixels

1152 x 864 or higher

 

 

Software

Component

Minimum Requirements

Operating System

• Windows Server 2003 R2 x64 (including all service pack levels).

• Windows Server 2008 x64 (including all service pack levels).

• Windows Server 2008 R2 x64 (including all service pack levels).

• Windows Server 2012.

• Windows Small Business Server 2008.

• Windows Small Business Server 2011.

Exchange Server

• Microsoft Exchange Server 2007 SP1 Rollup 5 and above.

• Microsoft Exchange Server 2010 RTM and above.

• Microsoft Exchange Server 2013 RTM.

Exchange Server Roles

Microsoft Exchange Hub Transport Server (2007 & 2010)

Microsoft Exchange CAS and or Mailbox Server (2013 only)

Microsoft .NET Framework

Microsoft .Net Framework 2.0.

 

Download

Diese Software kann nur auf einem Computer mit Microsoft Exchange 2007/2010/2013 installiert werden. Ihre Funktion besteht darin, Firmen-E-Mails automatisch zu beantworten.

Der Download besteht aus einer einzelnen Datei mit dem Namen 'Setup.exe'. Es handelt sich um ein standardmäßiges Windows Installer-Paket. Bei der Ausführung wird Auto Responder installiert. Eine Deinstallation wird folgendermaßen durchgeführt:

  1. Klicken Sie in der Taskleiste Ihres PC auf das Start-Menü.
  2. Gehen Sie zur Systemsteuerung.
  3. Machen Sie einen Doppelklick auf Programme hinzufügen oder entfernen (bei Windows XP und Windows Server 2003) oder auf Programme und Funktionen (bei Windows Vista, 7 oder 8 und Windows Server 2008, 2010 oder 2012).
  4. Wählen Sie das Exclaimer-Produkt aus, das Sie aus der Liste entfernen möchten.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen oder Deinstallieren.