Sie sind hier: Produkte / Permission Reporter
Deutsch
English
Newsletter bestellen
Email:  


Folgen Sie uns unter:

Get Linked In Follow us on Twitter Get Linked In

Warum EPR?



  • Wissen, wer was darf
  • Gute Noten beim Audit

Enterprise Permission Reporter ausgezeichnet:




Empfohlen von . . .



Guido Beijderwellen
Senior Infrastructure Analyst
Kuwait Petroleum North-West Europe siehe Dokument

Enterprise Permission Reporter 3.5

  • File Security Reporting
    wer hat Zugriff auf welche Verzeichniss und Dateien? Was hat sich seit dem letzten Report geändert?
  • Active Directory Object Permission Reporting
    wer hat Zugriff auf bestimmte Active Directory Objekte wie Organisationseinheiten, Benutzer, Kontakte, Gruppen oder mail-aktivierte Öffentliche Ordner?
  • Active Directory Group Membership Watcher
    wer wurde als Mitglied einer ausgewählten Gruppe hinzugefügt bzw. von ihr entfernt?

EPR v3.5 kombiniert Basisreports, die Ihnen die komplette Liste der zugriffsberechtigten Benutzer ausgibt mit Delta-reports, die nur noch die Änderungen zwischen zwei Basisreports enthalten.

Damit ist Übersichtlichkeit und Einfachheit gewährleistet, die im Detail aber genau das ausgeben, was beobachtet werden muss: what has changed . . .

Die Reports können Sie an die Verantwortlichen schicken, die für das Verzeichnis oder Gruppen zuständig sind - so muss die IT nur noch die Software installieren, die entsprechenden Policies einrichten - das eigentliche "Überwachen" wird an den delegiert, der im Kern die Rechtsanforderungen nach HIPAA, FDA, PCI oder SOX erfüllen muss.

Warum brauche ich EPR?

  • Wenn Mitarbeiter Ihre Firma verlassen, verliert nur jeder dritte alle gewährten Berechtigungen. 
  • Berechtigungen haben einen direkten Einfluss auf Ihre Benutzer.
  • Fast die Hälfte aller Helpdeskanfragen beschäftigen sich mit Berechtigungsanforderungen
  • Überwachung: Sie müssen Berechtigungen vollständig melden, auch wenn diese vor langer Zeit vergeben wurden.
  • Überwachung: Sie müssen alle Veränderungen von Berechtigungen melden.

EPR erledigt alle diese Aufgaben und vieles mehr.

Wichtigste Features von EPR sind unter anderem:

  • Automatische Berichterstattung via E-Mail an den Daten-Eigentümer über veränderte Berechtigungen.
  • Change Management: Die ganze Zeit über werden Änderungen verfolgt.
  • Verschachtelte Berechtigungen: EPR wird alle Gruppenmitglieder, und weiter Untergruppen auflösen bis die Benutzer ermittelt wurden.
  • Rollenbasierte Ansichten
    • EPR besitzt 3 vorgefilterte Ansichten pro Bericht, eine für jede am häufigsten auftretende Rolle
      • Functional Application Manager
        • Diese Ansicht zeigt nur die End-Benutzer an. Alle Gruppen werden aufgelöst, aber die Gruppe als solche wird nicht angezeigt.
      • System Manager
        • Diese Ansicht zeigt nur die direkten Zuweisungen an. Alle gefundenen Einträge aus der ACL des Ordners werden angezeigt. Es werden keine AD-Einträge aufgelöst
      • Technical Application Manager
        • Diese Ansicht zeigt alle Informationen an. Alle Gruppen und Benutzer werden aufgelöst und mit einer Vielzahl von Details angezeigt .
  • Jeder Bericht ist filterbar und kann in eine Excel-freundliche CSV Datei exportiert werden.

 

Produktvergleich:

Windows kostengünstige Lösungen EPR 3 kostenintesivere Lösungen
Unterstützte Plattformen
Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Windows Server 2008 (R2)
SQL Server Express 2008
SQL Server 2008
SQL Server 2008 R2
SQL Server 2012 RC    
Kernfunktionen
Verzeichnisberechtigungen Auflisten
Verzeichnisberechtigungen inklusive Dateien und Unterordner auflistent  
Verzeichnisberechtigungen inklusive Unterordner bis zu einer bestimmbaren Ebene auflisten    
Berechtigungen von Gruppen auf Mitglieder auflösen  
Vollen Benutzernamen aus dem Active Directory inkludieren  
Erweiterte Features
Ergebnisse Filtern  
Berechtigungsänderungen seit dem letzten Report auflisten  
Dynamische Delta-Reports automatisch generieren      
Berechtigungs- und Delta-Reports als Excel-Datei per mail versenden      
Gruppenmitgliedschaften auch bei verschachtelten Mitgliedschaften auflösen      
Gruppen mit mehr als 1500 Mitgliedern auflösen      
Report-Zusammenfassung und Report als Excel-Datei separat als Mail verschicken    
Enterprise Features
Rollenbasierte Ansicht: Functional Application Manager (Alle Details)      
Rollenbasierte Ansicht: System Manager (Nur direkte Zuweisungen)      
Rollenbasierte Ansicht: Technical Application Manager (Nur AD-Benutzer)      
Gefilterte Ergebnisse als CSV Exportieren